Über das Seminar

NLP for Leadership: Level 1

NLP steht für Neuro-Linguistisches Programmieren und beschäftigt sich mit der Verbindung zwischen Sprache, Verhalten und Denkmustern.

Dreitägiger Deep-Dive in die Welt des NLP und der Psychologie – angepasst auf die Bedürfnisse und Herausforderungen moderner „Leader“. Egal ob beim Führen von Kundenkommunikationen, Mitarbeitern oder zwischenmenschlichen Beziehungen – NLP ist universell anwendbar. 

Worum geht es?

Inhalte & Ablauf

Drei volle Tage lernen, erarbeiten, anwenden und verinnerlichen. Mitten in der schönsten Altstadt Deutschlands in einem ruhigen und stylischen Wellness-Hotel für den passenden konstruktiven und entspannten Rahmen. 

Seminarinhalt – Level 1:

A. Einleitung

NLP steht für Neuro-Linguistisches Programmieren und beschäftigt sich mit der Verbindung zwischen Sprache, Verhalten und Denkmustern. Die Grundannahmen sind, dass jeder Mensch einzigartig ist, dass unser Verhalten durch unsere Wahrnehmung beeinflusst wird und dass wir unser Verhalten durch Veränderung unserer Denkmuster ändern können. Mit NLP kann man seine Kommunikation verbessern, seine Ziele erreichen und seine persönliche Entwicklung fördern.

B. Pacing & Leading

Pacing und Leading sind wichtige Techniken im NLP, um eine Verbindung mit dem Gesprächspartner aufzubauen. Pacing bezieht sich auf das Spiegeln von Körpersprache und Sprachmustern, während Leading das Führen des Gesprächs in eine bestimmte Richtung bedeutet. Beide Techniken können dazu beitragen, Vertrauen und Einfluss aufzubauen.
Pacing und Leading können in der Kommunikation, im Coaching, in der Therapie, im Verkauf, in der Führung und in vielen anderen Bereichen eingesetzt werden.

C. Repräsentationssysteme

Repräsentationssysteme sind die Sinneskanäle, über die wir Informationen aufnehmen und verarbeiten. Dazu gehören Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken. Indem man die bevorzugten Repräsentationssysteme seines Gegenübers erkennt und anspricht, kann man ihn besser verstehen und überzeugen. Die Augen geben Hinweise auf die bevorzugten Repräsentationssysteme einer Person. Zum Beispiel schauen visuelle Menschen oft nach oben, während auditive Menschen eher seitlich schauen.

D. Ankern

Zustands-Management im NLP bezieht sich auf die Fähigkeit, den eigenen emotionalen Zustand zu steuern und zu beeinflussen. Ankern ist eine Technik, bei der ein bestimmter Zustand mit einem bestimmten Reiz verknüpft wird, um diesen Zustand später auf Abruf wiederherzustellen. Um Anker gezielt einzusetzen, muss man zunächst den gewünschten Zustand identifizieren und dann einen Reiz finden, der diesen Zustand auslöst. Der Reiz kann ein Wort, eine Geste oder ein Bild sein.

E. Reframing

Reframing ist eine Technik im NLP, bei der ein Problem oder eine Situation aus einer anderen Perspektive betrachtet wird, um eine neue Bedeutung und Lösung zu finden. Reframing kann die Macht haben, negative Gedanken und Emotionen in positive zu verwandeln und neue Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen. Innere Anteile sind verschiedene Persönlichkeitsaspekte, die in uns existieren und unser Verhalten beeinflussen. Durch die Arbeit mit inneren Anteilen im NLP können wir Konflikte lösen und unsere Persönlichkeit weiterentwickeln.

F. Submodalitäten

Submodalitäten sind die feineren Unterscheidungen innerhalb der Sinnesmodalitäten, wie zum Beispiel die Helligkeit oder Lautstärke von Bildern oder Geräuschen. Im NLP können Submodalitäten genutzt werden, um die Wirkung von Gedanken und Emotionen zu verändern. Durch die Veränderung von Submodalitäten können negative Gedanken und Emotionen in positive umgewandelt werden. Die Macht der Submodalitäten liegt darin, dass sie uns helfen, unsere Wahrnehmung und unser Erleben bewusst zu steuern.

 
 

Über den Ablauf 

Anreise Dienstag Abend (30.04.), Abreise Freitag Abend (03.05.).

Drei volle Tage. Alles inklusive: Verpflegung, Zimmer, mehr als 25h Seminar & Workshop.

Limitierte Gruppengröße.

Ausblick – Level 2 + 3

Hypnose. Metamodell. Timeline. Strategien.

Glaubenssätze. Werte & Kriterien.

Preis 

5.995,- Brutto inkl. aller Gebühren und Kosten

Ort, Datum 

Dinkelsbühl, 01. – 03.05.2024

Warum wir

Ihre Vorteile

Lernen Sie uns kennen und überzeugen Sie sich davon, dass wir der richtige Partner für Sie sind. 

Professionalität

Einfache Prozesse und kurze Kommunikationswege führen Sie zum Ziel

Privatssphäre

Egal ob Mitbewerber oder externer Gast: Diskretion ist garantiert

Gruppendynamik

Nirgends lernt es sich anschaulicher als in kleinen Gruppen

Beratung

Wir finden den richtigen Rahmen und ein Individuelles Angebot.